Juni 9, 2019

Cerec – Zahnersatz in einer Sitzung

Was ist Cerec?

„Cerec“ ist eine Abkürzung und steht für „Ceramic Reconstruction“. Dieses System wurde entwickelt von der Firma Dentsply Sirona und ermöglicht es, dass Kronen und Brücken innerhalb eines Tages hergestellt und fertig eingesetzt werden können.

Wie funktioniert das Cerec-System?

Benötigt ein Zahn eine Krone, so wird der entsprechende Zahn beschliffen. Im Anschluss wird der Zahn mithilfe einer Kamera im Mund gescannt bzw. abfotografiert. Aus den Bildern entwickelt ein Computer ein digitales Arbeitsmodell Ihres Zahns und seiner Umgebung. Der Zahnarzt konstruiert die Krone und schickt die Informationen an eine Fräsmaschine, die die Krone passgenau herstellt.

Die fertige Krone wird dann nach kurzer Wartezeit eingeklebt.

Welche Vorteile hat Cerec?

Sie als Patient ersparen sich durch Cerec mehrere Zahnarztbesuche: Alles passiert an einem Tag. So müssen Sie nicht wochenlang auf die fertige Krone warten.

Alle Kronen, die mit dem Cerec-System hergestellt werden, sind metallfrei und bieten ein sehr hohes Maß an Ästhetik und Biokompatibilität. 

Durch unser eigenes zahntechnisches Meisterlabor durchlaufen bei uns alle Cerec-Kronen einen zusätzlichen Veredelungsprozess, bei der die Oberfläche der Krone durch einen Zahntechniker bearbeitet, bemalt und versiegelt wird. Durch diesen Schritt wird die Ästhetik und Festigkeit und so auch die Langlebigkeit der Krone noch einmal gesteigert.

 

Zurück zu unseren Leistungen